Biathlon Langlauf-Regionen Sommer

Seefeld kann mehr als „nur“ Olympia

Skiroller Training © Region Seefeld, Tobias Burger

Die einzigartige Natur in der Region Seefeld entfaltet zu jeder Jahreszeit ihre volle Pracht auf´s Neue – darum ist ihr Vorname „Olympiaregion“ Schnee von gestern. Denn auf 1.200 Metern Seehöhe, umgeben von einzigartigen Alpen-Landschaften, erstreckt sich Tirols schönstes Hochplateau das ganze Jahr über. Somit trägt die Region aufgrund ihrer Vielseitigkeit und besonderen Lage ab sofort den Namen „Region Seefeld – Tirols Hochplateau“ – immerhin ist sie noch viel mehr als Langlauf, Skisprung und Olympia.

Skirollerfahren in Seefeld © Region Seefeld, Tobias Burger
Skirollerfahren in der Region Seefeld © Region Seefeld, Tobias Burger

Freie Sicht voraus

Was die Region Seefeld so einzigartig macht ist, dass sie weder in die Schublade der Tiroler Bergwelten noch in jene der Tiroler Talwelten passt. Hier findet man Berg und Tal vereint, umrahmt vom beeindruckenden Wettersteingebirge und dem weitläufigen Naturpark Karwendel. Definitiv ein Vorzug von Tirols Hochplateau: die weite Hochebene bietet freie Sicht und vermittelt ein Gefühl der Weltoffenheit! Die fünf idyllischen Ortschaften Seefeld, Leutschach, Mösern, Reith und Scharnitz bilden hier gemeinsam ein eindrucksvolles Urlaubsparadies und bieten vielfältige Erlebnisse. Was die Orte so attraktiv macht ist ihre Natur: Egal ob im Sommer oder Winter – hier erfreuen sich Kletterer, Biker, Langläufer sowie (Winter-)Wanderer an den vielseitigen Natur- sowie Kulturlandschaften. Es warten sowohl spannende Abenteuer als auch wohltuende Entspannung auf dich – und das 365 Tage im Jahr!

Auf den Skirollern durch den Sommer

Um dem Ruf einer „Ganzjahresregion“ recht zu werden, bietet Seefeld für die Sommermonate eine abwechslungsreiche Skirollerstrecke, welche es Ausdauersportlern ermöglicht, optimales Training in der Natur zu gestalten. Sowohl Profis als auch Hobbysportler, Anfänger und Kinder kommen hier voll auf ihre Kosten. Frei wählbare Längen und Höhenprofile auf der einzigartigen 3,6 km langen und 3 m breiten Rollerstrecke bieten ein unvergleichbares Erlebnis. Zusätzlich besteht für Jedermann die Möglichkeit, sich Skiroller auszuleihen und in den Kursen an der Technik zu feilen. Wer außerdem ein Biathlon-Fan ist, sollte sich einen Besuch bei der benachbarten Biathlonanlage mit 30 Kleinkaliber-Schießständen nicht entgehen lassen. Egal ob Sommer oder Winter – hier ist definitiv für jeden etwas dabei.