Langlauf-Regionen

Olympiaregion Seefeld

Nordische Kompetenz in den Alpen

Langlaufen Seefeld Seekirchl_© Olympiaregion Seefeld - Stephan Elsler

Warum ihr euren Langlaufurlaub in der Olympiaregion Seefeld verbringen solltet, fragt ihr euch? Nun ja, ganz einfach. Weil die Region DAS Langlaufzentrum in den Alpen ist. Es liegt auf einem Hochplateau auf 1200 Metern Seehöhe. Wie man es sich von einem Ort inmitten der Alpen vorstellt, ist es umgeben von einer beeindruckenden Berglandschaft. Um genau zu sein: es liegt eingebettet zwischen Wettersteingebirge und Karwendel. Dank seiner optimalen Höhenlage gilt hier Schneesicherheit. Seit einigen Jahren macht sich die Region außerdem das Snowfarming zu Nutze. Resultat: In Seefeld gibt es nun bereits ab November Kunstschnee-Loipen, auf denen trainiert werden kann.

Top Langlauf-Kompetenz in Seefeld

Die Top-Höhenlage und der frühe Saisonstart (30.11.2020) sind aber nur die Spitze des Eisbergs. Seefeld punktet vor allem mit seinem Nordischen Kompetenzzentrum. Dieses besteht aus vier Pfeilern: Loipen, Sprungschanzen, Biathlonanlagen und Rollerskistrecke. Allein das Loipennetz ist schon unglaublich groß und vielseitig. In Seefeld gibt es nämlich insgesamt 245 Loipenkilometer. Darunter gibt es wiederum beleuchtete Strecken für Nachteulen, Hundeloipen für all jene, die sich gerne von ihrem 4-beinigen Freund begleiten lassen, und Loipen, die speziell für sportbegeisterte Rollstuhlfahrer bzw. Schlittenlangläufer präpariert werden. Weiter geht’s mit der umfangreichen Biathlonanlage. Diese wartet mit 30 Kleinkaliber-Schießständen und fünf Schießständen für Luftdruckgewehre auf. Bei so viel Angebot schlägt das Herz eines jeden Langläufers höher.

Langlaufen in der Olympiaregion Seefeld

Für all jene, die gerne hoch hinaus wollen, gibt es weiters zwei Sprungschanzen, die liebevoll nach der Skilegende Toni Seelos benannt wurden. Nordische Kombinierer kommen hier also ebenfalls auf ihre Kosten. Last but not least bietet das Nordische Kompetenzzentrum auch noch eine Rollerskistrecke und eine Sommerbiathlonanlage. Somit hat man als Anhänger des Nordischen Sports auch im Sommer die Möglichkeit, diesen auszuüben.

Top Events in der Region

Nächste Frage, die euch nun vielleicht in den Sinn kommt: Warum heißt die Region „Olympiaregion“? Ebenfalls ganz einfach: Seefeld war bereits drei Mal Olympiaaustragungsort der nordischen Bewerbe. Das erste Mal 1964, das zweite Mal 1976 und zuletzt 2012 im Rahmen der Olympischen Jugend-Winterspiele. Weiters ist es alljährlich Veranstalter des Nordischen Weltcups. Nach dem großen Erfolg im Jahre 1985 wurde Seefeld außerdem ein zweites Mal als Austragungsort für die FIS Nordischen Skiweltmeisterschaften auserkoren, die im März 2019 stattfanden. Solche Top-Events tragen ihr Übriges dazu bei, dass ganze Nationalmannschaften regelmäßig als Gäste in der Region anzutreffen sind.

Die Olympiaregion Seefeld ist aber auch Austragungsort von Events, an denen Profis als auch Hobby-Sportler zum Zug kommen. Eines dieser Events ist der mittlerweile sehr bekannte Kaiser Maximilian Lauf, der am 11. Januar 2020 zum 5. Mal stattfinden wird. Dabei sind die beiden Orte Leutasch und Seefeld Austragungsort des VISMA Ski Classics Rennen – den Langstrecken Skimeisterschaften. Teilnehmer können dabei zwischen der 60 km Strecke und der 30 km Strecke wählen.

Falls ihr euch in eurem Winterurlaub nach Abwechslung sehnt, gibt es in der Olympiaregion Seefeld aber noch weitaus mehr zu entdecken. Eine Reise wert ist beispielsweise auch der erste Winterweitwanderweg, der euch an vier Tagen durch das Herz von Tirol führt. Die Wege führen euch zu den schönsten Orten in der Region und zu traditionellen Gasthöfen mit guter traditioneller Küche. 2020 findet diese Winterweitwanderung zwischen Jänner und März statt. Falls ihr echten, gelebten Brauchtum und Tiroler Tradition erleben wollt, ist der Advent die beste Zeit dazu. Während der besinnlichen Zeit warten stimmungsvolle Weihnachtsmärkte, weihnachtliche Konzerte und traditionelle Kapellenwanderungen auf euch. Aber egal, zu welcher Zeit ihr die Region besucht, eines ist sicher: auf euch wartet die modernste Langlaufregion der Alpen.

Langlaufhotels in Seefeld

Aktivhotel Zum Gourmet Hotel Bergland All Inclusive Alpenhotel Karwendel

LANGLAUF EVENTS in der REGION

  • 20. Leutascher Langlaufopening 13.12.2019
  • Winter World Masters Games 2020 10.01.2020
  • Kaiser Maximilian Lauf 11.01.2020
  • Nordic Combined Triple 31.01.2020- 02.02.2020
  • 49. Euroloppet Ganghoferlauf 29.02. – 01.03.2020
Alle Informationen zur Region