Langlauf-Regionen

Nordisch by Nature

Fuschlseeregion

Langlaufen in der Fuschlseeregion ©Michael Grössinger

Wer einen Langlaufurlaub verbringen und ihn gleichzeitig in all seinen Facetten genießen möchte, ist in der Fuschlseeregion im Salzburger Teil des Salzkammerguts genau richtig. Denn die beiden Orte Faistenau und Hintersee gelten als das Langlauf-Eldorado des nördlichen Salzburger Landes schlechthin.

Faistenau trägt sogar den Beinamen „Langlaufdorf“ – diesen Titel hat es seiner perfekten Infrastruktur direkt am Loipeneinstieg zu verdanken. Ausreichend Parkplätze, Umkleideräume, Duschen/WC, Skiverleih und ein Raum zur Skipräparierung sorgen für einen stressfreien Start ins Nordische Vergnügen. Obendrein punktet der Ort mit Nebelfreiheit und einer Loipe für aktive Nachteulen.

Die Fuschlseeregion bietet zudem die Möglichkeit, seine Langlauf-Einheiten von der nahegelegenen Mozartstadt Salzburg aus zu starten. Der gratis Skibus startet sowohl von Salzburg als auch vom Ort Fuschl am See aus. So lassen sich die Kunst- und Kulturgenüsse der Stadt Salzburg in vollen Zügen genießen und mit einem Aktiv-Urlaub in der idyllischen Fuschlseeregion verbinden.

„Langlaufdorf“ Faistenau

Sportbegeisterten stehen in Faistenau 60 Kilometer Langlaufloipen in allen Schwierigkeitsstufen zur Verfügung. Eine beliebte Strecke ist die Tiefbrunnau-Loipe: 20 Kilometer lang und sowohl klassisch als auch Skating gespurt. Die Lage ist wunderbar sonnig und Genussläufer müssen hier keine größeren Steigungen bewältigen. Die Tiefbrunnau-Loipe gilt völlig zurecht als Genuss-Tour und besticht durch ihre Naturbelassenheit – aufgrund ihrer Länge eignet sie sich aber auch hervorragend als Trainingsstrecke.

Wer auf abwechslungsreichere Runden steht, dem sei die Dorf-Loipe ans Herz gelegt: Sie startet ebenfalls im Ortskern, ist mit 5 Kilometern allerdings etwas kürzer. Mehrere Anstiege erfordern dafür fortgeschrittene Technik und gute Ausdauer. Ein ganz besonderes Highlight ist die Kugelberg Loipe, die jeden Abend bis 21 Uhr beleuchtet wird und Nachteulen den Tag verlängert.

Langlaufen in der Fuschlseeregion ©Fuschlsee Tourismus GmbH
Langlaufen in der Fuschlseeregion ©Fuschlsee Tourismus GmbH

Langlauf-Technik-Training bei Profis

Wer an seiner Langlauf-Technik feilen oder vielleicht einfach nur vom klassischen auf den Skating-Stil wechseln möchte, der kann das in Faistenau mit Hilfe der Langlaufschule NORDIC FUN tun. Die renommierte Langlaufschule bietet auch Biathlon-Kurse an. Anfängern als auch Profis wird hier eine breite Palette an Möglichkeiten zur Verbesserung der eigenen Technik geboten.

Neben Skifahren und Langlaufen findest du in der Fuschlseeregion auch jede Menge Spaß und Action auf rasanten Rodelstrecken. Romantisch wird‘s bei kuscheligen Kutschenfahrten oder beim Eislaufen, herrlich still bei Winterspaziergängen durch verschneite Wälder.

Gleich drei Hotels haben sich in der Region Fuschlsee der Langlaufleidenschaft verschrieben. Die „Cross Country Ski Holidays“-Mitgliedsbetriebe bieten alles, was du für deinen unvergesslichen Langlaufurlaub brauchst – vom Ski- und Trockenraum bis hin zu persönlichen Tipps und Routenvorschlägen. Insider-Wissen in einer Region, die man noch nicht so gut kennt, ist schließlich immer willkommen. Nach einem sportlichen Tag zaubern die Küchenteams der drei ausgesuchten Gourmethotels regionale Köstlichkeiten auf den Tisch. Für die Entspannung zwischendurch wechselt man sein Langlaufdress gegen den Bademantel und relaxed in den großzügigen Spa-Bereichen. So geht Nordic Lifestyle im Salzkammergut!

Alle Informationen zur Langlaufregion