Allgemein

Langlaufski-Länge

Wie lang müssen Langlaufski sein?

Langlaufen mit Fischer

Egal ob klassisches Langlaufen in der Loipe oder sportliche Skating-Technik, die Länge der Skier sind das A und O beim Langlaufen. Denn nur wenn die Skier die richtige Länge haben, kann der Sport auch Spaß machen. Unser Partner Fischer erklärt sehr ausführlich, wie du die Länger ganz einfach berechnen kannst.

Was ist die richtige Skilänge bei klassischen Langlaufski?

Grundsätzlich gilt die Fausformel: Körpergröße (cm) + 20-30 cm = Skilänge

Wie viele Zentimeter zur Körpergröße dazu kommen hängt vom eigenen Können ab. Während Anfänger zu einem kürzeren Ski greifen sollten, wählen erfahrenere Langläufern ruhig ein etwas längeres Modell.

Was ist die richtige Länge bei Skating-Ski?

Die Skating-Ski sind grundsätzlich etwas kürzer als die klassische Variante. Auch hier gibt es ein praktische Formel: Körpergröße (cm) + 20-30 cm = Skilänge

Wenn du deine genaue Skilänge wissen möchtest, dann probier doch den Fischer Product Finder. Hier wird unter Berücksichtigung des Körpergewichts, das ja entscheidend ist, um den Ski in den Schnee zu drücken, die richtige Skilänge berechnet.

Viele weitere Infos wie zum Beispiel die richtige Langlaufskilänge für Kinder, die richtige Stocklänge und Tipps zur restlichen Ausrüstung findet ihr direkt bei Fischer.

Jetzt entdecken

Langlaufen mit Fischer