Allgemein News

Zwei neue Regionen bei Cross Country Ski Holidays

Wintersport in Kärnten

Kärnten ist nicht nur Österreichs südlichstes, sondern zugleich auch sonnigstes Bundesland. Umgeben von den Tauern, Karawanken, den Gurktaler- und Karnischen Alpen bietet Kärnten nicht nur tolle Aussichten auf diese beeindruckenden Gebirgszüge, sondern auch ein vielfältiges, sportliches Angebot.

Abseits der Skipiste

Langlaufen kann man in Kärnten im ganzen Land in allen Tal- und Höhenlagen und in allen Schwierigkeitsgraden. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene kommen hier auf den bestens präparierten Loipen voll auf ihre Kosten.

Auf zahlreichen, traumhaften Skitouren geht es hoch hinaus. Erst einmal den Gipfel erreicht, wird man mit tollen Bergpanoramen und abenteuerlichen Tiefschnee-Abfahrten belohnt.

Die naturbelassenen Landschaften und eine Top-Infrastruktur machen Kärnten zu Deinem perfekten Urlaubs-Zuhause im nächsten Winter.
Langlaufen in Kärnten ©Steinthaler; Kärnten Werbung Kärnten im Winter ©Jörg Schmöe Skitouren in Kärnten ©TVB Kötschach-Mauthen

Zwei neue Kärntner Regionen bei CROSS COUNTRY SKI HOLIDAYS

Gleich zwei neue Kärntner Regionen erweitern das Angebot von Cross Country Ski Holidays im Winter 2019-20:

  • Mallnitz, abwechslungsreiche Langlauf- und Skitoureneldorado mitten im Nationalpark Hohe Tauern. Loipen und Skitouren in allen Schwierigkeitsgraden führen durch die verschneite Landschaft und Bergwelt.
  • Nassfeld-Pressegger See – Lesachtal | Weissensee ist die perfekte Region für Einsteiger und Profis. Perfekt präparierten Loipen und abwechslungsreiche Skitouren führen weit entfernt von Stress und Hektik durch die Winterlandschaft.
Alle Informationen zu den Regionen