Langlaufen in der Ferienregion Seiser Alm

Langlauf Urlaub in der Ferienregion Seiser Alm Klassisch Langlaufen und Skaten auf der Seiser Alm in Südtirol

Die winterliche, tief verschneite Seiser Alm ist ein wahres Paradies für Langläufer. Hier, im Herzen der Dolomiten fühlen sich alle Langläufer, egal ob Skater oder Klassiker, Anfänger oder Profis, wohl. Eine schier endlos erscheinende Landschaft, leicht hügelig, von kleinen Waldinseln durchwachsen und eingerahmt von den imposanten Dolomiten verspricht ein unvergessliches Langlauferlebnis.

80 Kilometer Loipen in den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden stehen zur Wahl. Die Längen der einzelnen Touren variieren von 2 Kilometern für Anfänger bis zur 15 Kilometer langen Jochloipe, der längsten Höhenloipe auf der Seiser Alm. Wem das noch zu wenig ist, der kommt über die 7,5 km lange Verbindungsloipe nach Gröden, das ebenfalls zu den Eldorados für Langlauffans zählt. Alle Loipen sind doppelt oder vierfach gespurt und für Skating präpariert.

Die optimale Höhenlage wissen auf die Profis zu schätzen. Die Seiser Alm steht bei Spitzensportlern hoch im Kurs. Langlauf-Nationalmannschaften aus Norwegen, Italien, Schweden und den USA schätzen die guten Bedingungen auf der Seiser Alm und kommen regelmäßig zum Trainieren.

Für die Benutzung der Loipen auf der Seiser Alm wird eine Loipenmaut eingehoben (Tageskarte: € 7,00).
Die Karten sind u.a. im Informationsbüro Seiser Alm und beim Loipenkontrolleur erhältlich.

Langlaufen und Wintersport in der Seiser Alm in Italien


Highlights der Langlauf Region

  • Teil des Langlauf-Karussells Dolomiti Nordicski mit insgesamt 1.300 Loipenkilometern
  • Langlaufen, wo die Weltelite trainiert: perfekte Höhenlage fürs Ausdauertraining
  • Moonlight Classic Rennen – Langlaufrennen bei Mondschein (28.01.2021)


Loipenplan (PDF Download)

This website uses cookies to provide you with a more responsive and personalized service. By using this site you agree to our use of cookies.