Langlauf-Regionen

Gute Gründe für einen Langlaufurlaub in Ramsau am Dachstein

Gute Gründe für einen Langlaufurlaub in Ramsau am Dachstein - langlauf-regionen

Alle Jahre wieder: Ich packe meine Langlaufausrüstung und meine blaue Sporttasche in das geräumige Hinterteil meines SUVs, platziere mich hinters Lenkrad und mache mich auf nach Ramsau am Dachstein. Die Gemeinde liegt im österreichischen Bundesland Steiermark, direkt am Dreiländereck mit Oberösterreich und dem Land Salzburg. Sie befindet sich auf einem Hochplateau auf 1.000 bis 1.300 Metern Seehöhe und zählt mit ihrem großartigen Loipenangebot zu den Top 3 Langlaufgebieten der gesamten Alpen. Es gibt aber noch einige Gründe mehr, warum ich die Ramsau zu meinem persönlichen Langlauf-Eldorado gekürt habe.

Panoramaloipe am Dachsteingletscher
© Herbert Raffalt

Panoramaloipe am Dachsteingletscher

Der Dachstein ragt 2995 Meter in die Höhe und ist damit der höchste Gipfel der österreichischen Bundesländer Steiermark und Oberösterreich. Auf seinem ewigen Eis auf 2700 Meter Seehöhe erstrecken sich die längsten Gletscherloipen der Welt. Dass man von dort oben eine unglaubliche Aussicht auf die umliegende Bergkulisse hat, muss ich wohl nicht extra erwähnen. Von November bis Juli tummelt sich hier die Langlauf-Weltelite. Die Loipen dort richten sich aber nicht nur an Profisportler. Sie sind durchaus auch für Hobbysportler wie mich machbar. Und das nutze ich natürlich.

Langlauftraining in Ramsau am Dachstein
© p.langwallner@me.com 00436503607674

Fischer Skiletics® Park

Seit der Wintersaison 2017/18 gibt es in der Ramsau am Fuße des Dachsteinmassivs ein ganz spezielles Fitnessstudio: den Fischer Skiletics® Park. Was das mit Langlaufen zu tun hat? Nun, es handelt sich dabei um ein „Outdoor-Fitnessstudio“ auf der Loipe. Langläufer können dort ihren ganzen Körper in Form bringen. Im Park gibt es 15 Stationen mit Übungen, die auf Schildern erklärt werden. Dabei handelt es sich um einen Mix aus klassischen und Skating-Übungen, die sämtliche Muskelgruppen ansprechen. Innerhalb kürzester Zeit habe ich hier also die Möglichkeit, mich in Langlauf-Form zu bringen.

Biathlon

Ich liebe den Biathlonsport. Er vereint Kraft und Ausdauer sowie Koordination und Konzentration. Der Versuch, die schwarzen Scheiben weiß werden zu lassen, löst Euphorie in mir aus. In Ramsau am Dachstein gibt es zwei Luftgewehr-Schießstände, eine Kleinkaliber-Schießanlage mit 12 Bahnen und Anlagen für das Schießen mit Lasergewehren. Biathlon-Trainer helfen die richtige Atem- und Schießtechnik anzuwenden. So lernt man den optimalen Puls und Rhythmus zum Schießen zu finden. Mir hat es jedenfalls enorm geholfen, meine Technik zu verbessern.

Langlaufregion Ramsau am Dachstein

Kali’s Kinderlanglaufpark

Wenn ich verreise, dann nicht alleine. Mit im Gepäck ist normalerweise meine Familie. Als leidenschaftlicher Langläufer sehe ich es natürlich gerne, wenn sich auch mein Spross an den schmalen Skiern erfreut. Der Langlaufpark für Kinder in der Ramsau ist der ideale Ort, um die Kleinsten spielerisch an den Langlaufsport heranzuführen. Es gibt Abfahrts- und Aufstiegsmöglichkeiten durch Tore, über Schanzen und durch Hindernisse. Neben den Parallelspuren können sich die Kinder außerdem mit Ballspielen, Staffelspielen oder Laufspielen vergnügen.

Langlauf-Events

In Ramsau am Dachstein gibt es jedes Jahr Top-Events, die die weltbesten Spitzensportler versammeln. Noch vor Weihnachten: Der FIS Weltcup in der Nordischen Kombination. Dieser geht heuer vom 21.12. – 23.12.2018 über die Bühne. Im Jänner wiederum treffen sich Spitzen- und Hobbysportler bei der Tour de Ramsau (11.01. – 13.01.2019).

Langlaufurlaub in Ramsau am Dachstein
© Tom Lamm

All das macht Ramsau am Dachstein zu meiner Lieblings-Langlaufregion. Aber wie sagt man so schön: Probieren geht über Studieren. Also am besten selber mal in der Region vorbei schauen und sich vom Angebot überzeugen lassen.

Langlaufregion Ramsau am Dachstein Zu den Hotels der Region