Val di Fiemme

Cross Country Ski Holidays Land: Val di Fiemme Italien

Langlaufurlaub in Val di Fiemme © ModicaLanglaufen in Italien © ModicaLanglaufloipen in Italien - Dolomiten © orlerimages.comLanglaufurlaub in Val di Fiemme © ModicaWinterurlaub in Trentino © ModicaLanglaufen in Val di Fiemme © ModicaLanglaufzentren im Val di Fiemme © orlerimages.comLanglaufzentrum Italien © orlerimages.comWinterurlaub in Italien Schneeshuhwandern in Val di FiemmeSchneeschuhwandern in ItalienSkitouren im Val di FiemmeWinter wandern im Val di Fiemme
Langlaufurlaub in Val di Fiemme © Modica

Langlauf Highlights

  • Zwei weltmeisterliche Langlaufzentren im Val di Fiemme
  • Austragungsort der Nordischen Ski-WM & der Tour de Ski
  • Schneesicheres Langlaufparadies auf bis zu 2.150 Metern Seehöhe

Langlaufurlaub im Val di Fiemme
Im Val di Fiemme, bereits dreimal Gastgeber der Nordischen Ski-WM, ziehen sich am Fuße der Dolomiten perfekt gepflegte Langlaufloipen über stimmungsvolles Gelände und durch Nadelwälder. Auf insgesamt 240 Loipenkilometern (Klassisch und Skating)  herrscht hier reges Treiben. Langläufern stehen in dieser Region gleich zwei weltmeisterliche Langlaufzentren zur Verfügung.

Langlaufen am Lavazé Pass
Das Zentrum am Lavazé Pass und Jochgrimm, das zu einem der schönsten und sonnigsten Naturgebiete zählt, ist durch seine Höhenlage von 1.600 bis 2.150 Metern von Dezember bis April ein schneesicheres Paradies zum Langlaufen. Auf den Loipen zwischen Wäldern und Wiesen begegnet man nicht selten nationalen und internationalen Spitzensportlern, die auf dieser Hochebene trainieren.

WM-Langlaufzentrum im Val di Fiemme
Im WM-Langlaufzentrum Lago di Tesero gleitet man auf den Spuren der Weltmeister. Der Austragungsort der Nordischen Ski-WM mit seinen über 18 Kilometer perfekt gepflegten Loipen bietet Langlauf vom Feinsten, egal ob im klassischen Stil oder die Skatingvariante. Eine beleuchtete Nachtloipe sowie das neue Biathlonzentrum sind zusätzliche Attraktionen im Langlaufzentrum.

Langlauftouren im Val di Fiemme
Vom WM-Stadion kann man auch in die berühmte Marcialonga-Loipe einsteigen, die entlang der gesamten Talsohle, von Predazzo bis Molina di Fiemme führt. Wer möchte, kann auch sportlich beim Skaten oder gemütlich im klassischen Stil, die Umgebung von Bellamonte, auf 1.400 Metern Seehöhe, beim Langlaufen erkunden.

Loipennetz Val di Fiemme

Loipennetz Val di Fiemme

Loipen

240km davon:
  • Skating 120 km
  • Flutlicht Loipen 1.5 km
  • Beschneite Loipen 22 km

Preise & Service

Die Loipen im Langlaufzentrum Lago di Tesero sind kostenlos. Am Passo Lavazè bekommt man mit der Gästekarte 1 € Ermäßigung auf die Tageskarte.

  • 2 Langlaufzentren

Weitere Infos

  • Höhenmeter Loipen

    900 m - 2150 m

  • Höhenmeter Orte

    850 m - 1400 m

  • Langlauf-Saison

    Anfang Dezember - Anfang April

Loipenbericht

Langlaufen in Val di Fiemme

Zwei top ausgestattete Langlaufzentren und insgesamt 240 Kilometer Langlaufloipen (Klassisch und Skating) durch Wälder und Wiesen mit herrlichem Dolomitenpanorama stehen den Langläufern im Val di Fiemme zur Verfügung. Durch die ideale Höhenlage auf bis über 2.000 Meter Seehöhe wird eine schneesichere Saison von Dezember bis April garantiert. Eine beleuchtete Nachtloipe sowie ein Biathlonzentrum sind die zusätzlichen Langlauf-Attraktionen in der Region.

Loipenbericht Val di Fiemme

Langlauf-Region Klassisch Skating Höhenloipen
Anzahl Länge davon gespurt
Anzahl Länge davon gespurt
Anzahl Länge davon gespurt
Passo Lavazè - Passo Oclini (Val di Fiemme)
15 80 km 0 km
15 80 km 0 km
15 80 km 0 km
Lago di Tesero - Val di Fiemme
5 27.8 km 0 km
5 27.8 km 0 km
0 0 km 0 km

Passo Lavazè - Passo Oclini (Val di Fiemme)

Campiol (Klassisch, Skating, Höhenloipen)

4.1 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

  • Länge: 4.1 km
  • Hm: 11 m
  • Max: 1813 m
  • Min: 1801 m

Oclini - Jochgrimm (Klassisch, Skating, Höhenloipen)

5 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

  • Länge: 5 km
  • Max: 2025 m
  • Min: 2000 m

Variante Panorama (Klassisch, Skating, Höhenloipen)

2 km
black

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

  • Länge: 2 km
  • Max: 2150 m
  • Min: 2000 m

Malga Varena (Klassisch, Skating, Höhenloipen)

5 km
black

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

  • Länge: 5 km
  • Max: 2000 m
  • Min: 1830 m

Malga Laab - Laabalm (Klassisch, Skating, Höhenloipen)

7 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

  • Länge: 7 km
  • Max: 1649 m
  • Min: 1877 m

Malga Schönrast - Schönrastalm (Klassisch, Skating, Höhenloipen)

12.5 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

  • Länge: 12.5 km
  • Max: 1690 m
  • Min: 1877 m

Pietralba - Weißenstein (Klassisch, Skating, Höhenloipen)

5 km
black

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

  • Länge: 5 km

Mondiali 2003 (Klassisch, Skating, Höhenloipen)

5 km
black

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

  • Länge: 5 km

Torbiera (Klassisch, Skating, Höhenloipen)

5.5 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

Charakteristik

Mittlere Loipe mit rasanter Waldabfahrt.

  • Länge: 5.5 km
  • Hm: 44 m
  • Max: 1814 m
  • Min: 1766 m

Malga Costa / Liegalm (Klassisch, Skating, Höhenloipen)

8.6 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

Charakteristik

Mittlere Loipe mit Ausblick auf die Dolomiten Latemar und Rosengarten.

  • Länge: 8.6 km
  • Hm: 113 m
  • Max: 1813 m
  • Min: 1729 m

Laurino (Klassisch, Skating, Höhenloipen)

6 km
black

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

  • Länge: 6 km

Malga Ora / Auerleger (Klassisch, Skating, Höhenloipen)

8.3 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

Charakteristik

Aussichtsreiche, anspruchsvolle Loipe zwischen dem Lavazè Pass und dem Jochgrimm.

  • Länge: 8.3 km
  • Hm: 132 m
  • Max: 1872 m
  • Min: 1743 m

Capanna Nuova - Neuhütt (Klassisch, Skating, Höhenloipen)

10 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

  • Länge: 10 km

Lago di Tesero - Val di Fiemme

Campo Scuola (Klassisch, Skating)

1.5 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

  • Länge: 1.5 km
  • Max: 910 m
  • Min: 906 m

Illuminata (Klassisch, Skating)

5 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

  • Länge: 5 km
  • Max: 925 m
  • Min: 906 m

Lagorai (Klassisch, Skating)

5 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

  • Länge: 5 km
  • Max: 972 m
  • Min: 906 m

Marcialonga (Klassisch, Skating)

16.3 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

Charakteristik

Marcialonga ist eines der berühmtesten Langlaufrennen. Es gehört zur Wordloppet. Dier Strecke schlängelt sich durch die Täler von Val di Fiemme und Val di Fassa. Die Loipe befindet sich auf der Talsohle und geht durch fast alle Dörfer der beiden Täler. Die Länge der Strecke hängt vom Wetter und von den Schneeverhältnissen ab.

  • Länge: 16.3 km
  • Hm: 167 m
  • Max: 990 m
  • Min: 811 m

Mondiali 2013 (Klassisch, Skating)

7.5 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

  • Länge: 7.5 km
  • Max: 976 m
  • Min: 906 m

Langlaufschulen & Verleih

Langlaufschule Lago di Tésero

Langlaufschule Lago di Tésero

38038 Lago di Tesero

+39 (347)7744885

Vuerich Service

Vuerich Service

Passo Lavazè

+39 0462 501903

  • Spezialisierung auf Langlaufausrüstung
  • Hohe Qualitäts- & Sicherheit Standards
  • Schneeschuhwanderungen
Sports Center Lago di Tesero

Sports Center Lago di Tesero

Sports Center Lago di Tesero

38038 Tesero

+39 (0462)814064

  • Langlaufskiverleih
  • Schlittschuh Verleih
Langlaufschule Passo Lavazè

Langlaufschule Passo Lavazè

Langlaufschule Passo Lavazè

38030 Varena

+39 (0462)231830

  • Einzel- und Gruppenkurse
Schneeschuhwandern im Val di Fiemme

Wintersport in der Region

  • Skitour zum höchsten Gipfel der Lagorai Gebirgskette
  • Am Laserschießstand selbst zum Biathlon-Gewehr greifen
  • 8 abwechslungsreiche Schneeschuhwanderwege

Tourenski im Val di Fiemme

Skitourengeher müssen im Val di Fiemme einiges an Können und körperlicher Fitness beweisen. Die ausgeschriebenen Touren führen über Pässe und weit hinauf ins Gebirge. Dort werden Sportler jedoch mit einer einzigartigen Aussicht belohnt. Weite, unberührte Natur, glitzernder Pulverschnee und kunstvolle Gipfelkreuze sorgen für ein unvergessliches Skitourenerlebnis.

Schwere Touren (ab 5 Stunden):

  • Litegosa Pass
  • Cece Spitze
  • Mulaz Spitze

Ausgebildete Bergführer stehen vor Ort zur Verfügung und zeigen Ihnen die schönsten Touren. Die Tourenski Ausrüstung kann in zahlreichen Sportgeschäften ausgeliehen werden.

Biathlon im Val di Fiemme

Biathlon-Begeisterten bietet sich auf ANfrage die einmalige Gelegenheit, am Laserschießstand im Langlaufzentrum am Lavazé Pass ihre Zielsicherheit zu testen. Auch im Biathlon Zentrum Lago di Tesero kommen Biathleten auf ihre Kosten. Hier ist jedoch auch eine Anfrage erforderlich.

Einzel- und Gruppenkurse können gebucht und das Material vor Ort ausgeliehen werden.

 

Schneeschuhwandern im Val di Fiemme

Im Val di Fiemme finden Schneeschuhwanderer 8 ausgeschriebene, leichte bis mittelschwere Schneeschuhwanderwege. Die Wege führen durch Tannen- und Zirbenwälder, vorbei an urigen Almhütten, auf Bergkuppen mit fantastischem Panorama und durch den wunderschönen Naturpark Paneveggio – Pale di San Martino. Hier ist Abwechslung garantiert!

 Leichte Touren):

  • Cugola Alm
  • Colbricon Hütte
  • Dos die Branchi
  • Ponte Stue zur Malga Cazzorga
  • Malga Vallazza zum Bergsee Juribrutto

Mittlere Touren:

  • Malga Sass und Monte Cogne
  • Castelir zur Malga Canvere
  • Dolomitental Val Venegia auf den Gipfel Costazza

Geprüfte Bergführer begleiten Sie gerne auf Ihren Wanderungen. Die Schneeschuh-Ausrüstung kann in den örtlichen Sportgeschäften ausgeliehen werden.

Events in der Region

© Cross Country Ski Holidays

Marcialonga

28.01.2018 - 28.01.2018

Tausende "Bisons", wie die Breitensportler der Marcialonga scherzhaft genannt werden, starten in Moena. Die Strecke zieht sich bis Canazei und wieder zurück nach Predazzo, Lago di Tesero, Molina di Fiemme. Am letzten Abschnitt, der steilen Rampe vom Wasserfall zum Zieleinlauf in Cavalese, entscheidet sich für viele Teilnehmer das Langlauf-Rennen.

Mehr Infos zum Event

Kontakt

Tourismusverband Val di Fiemme

Via Bronzetti 60
38033 - Cavalese (TN)
T: +39 0462 241111
info@visitfiemme.it
http://www.visitfiemme.it

Das sagt der Langlauf-Experte

Cristian Zorzi
italienischer Skilangläufer

Besonderen Spaß beim Training hat man im Skicrosspark. Auf einer Strecke von 500 Metern mit Kurven, Wellen und anderen Hindernissen verbessern Langläufer ihre Technik und Gleichgewicht. Die ganz Kleinen unter den Langlaufsportlern werden beim Babycross spielerisch in diesen Sport eingeführt, während die Biathlon-Fans beim Laser-Schießstand fasziniert ihre Zielsicherheit testen.

Cristian Zorzi
italienischer Skilangläufer