Olympiaregion Seefeld

Cross Country Ski Holidays Land: Olympiaregion Seefeld Österreich

Langlaufen in SeefeldLanglauf in SeefeldLanglaufen in SeefeldLanglauf Urlaub in SeefeldBiathlon Training in SeefeldRegion SeefeldRegion Seefeld nachtsWinter in SeefeldSchneeschuhwandern in SeefeldSeefeld Hütte
Langlaufen in Seefeld

Langlauf Highlights

  • Modernstes Langlaufgebiet der Alpen mit nordischem Kompetenzzentrum und Biathlonanlage
  • Schneekompetenz: Schneesicherheit durch optimale Höhenlage und größter Schneeanlage der Alpen, Snowfarming: Loipenstart - 11. November 2016
  • Austragungsort der FIS nordischen SKi-WM 2019

Langlaufen in Olympiaregion Seefeld

Die Olympiaregion Seefeld, im Herzen der Alpen gelegen und umrahmt vom größten Naturpark der Ostalpen, bietet perfekte Bedingungen für den Langlauf. Hobby-Langläufer sowie Profis kommen seit Jahrzehnten in die Olympiaregion und genießen die 262 perfekt präparierten und mehrfach vom ADAC ausgezeichneten Loipenkilometer. Die Loipen inmitten der wunderschönen alpinen Landschaft sind zum Großteil sogar parallel für beide Laufstile präpariert. Hier findet man abwechslungsreiche, qualitätsgeprüfte Strecken aller Schwierigkeitsgrade und eine hohe Schneesicherheit. Auch Europas modernste Biathlon Anlage befindet sich in dieser eindrucksvollen Region. Viele Nationalmannschaften sind hier regelmäßige Stammgäste.

Barrierefreier Langlauf

Die renommierte Region hat es sich zum Ziel gemacht, besonders auf Barrierefreiheit zu achten. 44,5 Loipenkilometer bieten sportbegeisterten Rollstuhlfahrern bzw. Schlittenlangläufern alles was ihr Herz begehrt. Besonderen Wert legt Seefeld auch auf die Sicherheit ihrer Gäste und baut daher ihre Kompetenz in Sachen Langlauf weiter aus: Mithilfe eines professionellen Loipenrettungskonzepts konnte die Region die Einsatzabwicklungen bei Unfällen auf den Loipen um die Hälfte der bisher benötigten Zeit reduzieren.

Genussloipen und Nachtlanglauf

Auf den Genussloipen lässt sich die wunderschöne tiefverschneite Winterlandschaften am besten erkunden. Immer wieder gibt es dabei Neues zu entdecken – seien es zugefrorene Alpenseen oder urige Hütten, die zur Einkehr laden. Die Genussloipe durch das Leutaschtal wurde bewusst so angelegt, dass Langläufer die einmalige Naturlandschaft auf einer relativ flachen Loipe genießen können. Entlang der Loipen laden Sonnenplateaus und Aussichtpunkte zum Verweilen und Entdecken der Region ein. Der Charme einer winterlichen Vollmondnacht lässt sich am besten auf den beleuchteten Nachtloipen in Seefeld und Leutasch genießen, wo Langlaufbegeisterte im funkelnden Schein des Mondes durch die Nacht gleiten können.

Nordisches Kompetenzzentrum

Die professionelle Infrastruktur rund um das Nordische Kompetenzzentrum in der Olympiaregion Seefeld, das neben Langlauf auch Biathlon und Skisprung bietet, kommt auch den Gästen zu Gute. So stehen ausgebildete Langlauflehrer zur Verfügung, die Anfängern leicht verständlich die Grundlagentechnik beibringen. Fortgeschrittene können hier sogar mit professioneller Unterstützung auf Rennen hintrainieren. Daneben besteht für Gäste die Möglichkeit, sich im Nordischen Kompetenzzentrum als Biathlet zu versuchen. 

2019 wird die Region nach 1985 zum zweiten Mal Austragungsort der Nordischen Skiweltmeisterschaft sein. Um ideale Trainingsbedingungen zu gewährleisten, wurde das Schneemanagement in der Region erstmalig mit Hilfe von Snowfarming, einer Methode zur Lagerung und Konservierung von Kunstschnee, unterstützt. Durch die verbesserten Trainingsbedingungen baut die Region ihre Kompetenz weiter aus und etabliert sich somit als ernstzunehmende Alternative zu den nordischen Ländern. Ab 11. November 2016 ist durch das Snowfarming Projekt eine Loipe von 4 Kilometern garantiert.

Loipennetz Olympiaregion Seefeld

Loipennetz Olympiaregion Seefeld

Loipen

262km davon:
  • Skating 116 km
  • Flutlicht Loipen 3 km
  • Hundenloipen 1.9 km

Preise & Service

Loipen Preise laut PDF im Loipennetzregister von Seefeld.

  • Schlitten Langlauf
  • Nordisches Zentrum
  • Snowfarming
  • Loipenrettungskonzept

Weitere Infos

  • Höhenmeter Loipen

    1000 m - 1400 m

  • Höhenmeter Orte

    964 m - 1400 m

Loipenbericht

Die renommierte  Olympiaregion Seefeld mit den Orten Leutasch, Seefeld, Mösern/Buchen, Reith, Scharnitz, war zweimaliger Austragungsort für die nordischen Wettbewerbe bei den Olympischen Winterspielen. Die Region auf einem der schönsten Hochplateaus des Alpenbogens gilt als Mekka des Ski-Langlaufs und liegt im Bereich Schneesicherheit auf Platz 1. Olympiaregion Seefeld verfügt außerdem über die modernste Biathlon Anlage Europas. Viele Nationalmannschaften sind hier regelmäßige Stammgäste. Die Loipen inmitten der wunderschönen alpinen Landschaft sind zum Großteil sogar parallel für beide Laufstile präpariert. Zudem garantieren sieben qualitätsgeprüfte Loipen in allen Schwierigkeitsgraden, mit einer Gesamtlänge von 44,5 Kilometern, ein barrierefreies Langlaufvergnügen für sportbegeisterte Rollstuhlfahrer bzw. Schlittenlangläufer. Für Vierbeiner ist Langlauf in der Olympiaregion Seefeld auf der eigens eingerichteten Hundeloipe möglich.

Loipenbericht Olympiaregion Seefeld

Langlauf-Region Klassisch Skating Höhenloipen
Anzahl Länge devon gespurt
Anzahl Länge devon gespurt
Anzahl Länge devon gespurt
Olympiaregion Seefeld
35 150.2 km 71.7 km
26 121 km 60.7 km
0 0 km 0 km

Olympiaregion Seefeld

Übungsgelände Alpenbad / Nachtloipe (Klassisch, Skating)

0.8 km von 0.8 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

green

  • Länge: 0.8 km

Nachtloipe Seefeld (Klassisch, Skating)

2.8 km von 2.8 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

green

Charakteristik

Täglich von 17 - 20 Uhr beleuchtet, ebenfalls eine Schlittenlanglaufloipe.

Verlauf

Leichte Blaue Loipe, Skating und Klassische Spur, 2,8 km, täglich von 17 - 20 Uhr beleuchtet. Für die Nachtschwärmer des Langlaufsports: Anspruchsvolle, beleuchtete Rund-Kurzstrecke zwischen Seefeld und Mösern. Für Anfänger und Genussläufer mit mittlerer Kondition geeignet.

  • Länge: 2.8 km
  • Hm: 3 m
  • Max: 1191 m
  • Min: 1180 m

Weidach (Klassisch, Skating)

1.8 km von 1.8 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

green

Charakteristik

Leichte Anfängerrunde.

Verlauf

Beliebte kleine Runde zum Einlaufen und Kennenlernen.

  • Länge: 1.8 km
  • Hm: 4 m
  • Max: 1117 m
  • Min: 1110 m

Bodenalm (Klassisch, Skating)

6.7 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

Charakteristik

Schlittenlanglauf Loipe: Landschaftlich wunderbare Loipe, die durch ein Waldgebiet führt und ein sehr schönes Naturerlebnis bietet.

Verlauf

Auf Grund der Geländebeschaffenheit und der Spur-Präparierung für Anfänger nicht zu empfehlen. Speziell bei eisigen Bedingungen werden die Abfahrten schwierig. Bei Neuschnee auch für den weniger erfahrenen Läufer mit guter Kondition machbar.

  • Länge: 6.7 km
  • Hm: 47 m
  • Max: 1046 m
  • Min: 1005 m

Scharnitz (Klassisch, Skating)

6.8 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

Charakteristik

Schlittenlanglauf Loipe.

Verlauf

Der Testlauf war bei den windigen Wetterbedingungen ein fast arktisches Naturerlebnis, mit Schneeverwehungen in der Spur sehr abenteuerlich und auch schwierig, besonders wegen der kurzen, aber steilen Abfahrten im Westteil der Strecke, die bei harter Spur nicht zu empfehlen sind. Keineswegs für Anfänger geeignet, auch für Fortgeschrittene eignet sich der Südteil des Loipennetzes, also die Loipe A11 Bodenalm wesentlich besser.

  • Länge: 6.8 km
  • Hm: 34 m
  • Max: 1004 m
  • Min: 964 m

Scharnitz - Klassik (Klassisch)

2 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

  • Länge: 2 km

Bärenwirt (Klassisch, Skating)

2.6 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

  • Länge: 2.6 km
  • Hm: 10 m
  • Max: 1031 m
  • Min: 1024 m

Lenerwiese (Klassisch, Skating)

1.9 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

  • Länge: 1.9 km
  • Hm: 8 m
  • Max: 1187 m
  • Min: 1180 m

Torfstich (Skating)

1.9 km von 1.9 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

green

  • Länge: 1.9 km
  • Hm: 13 m
  • Max: 1314 m
  • Min: 1304 m

Muggenmoos (Klassisch, Skating)

1.5 km von 1.5 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

green

  • Länge: 1.5 km
  • Hm: 14 m
  • Max: 1257 m
  • Min: 1246 m

Obern (Klassisch, Skating)

5.2 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

Charakteristik

Ist ebenfalls eine Schlittenlanglauf Loipe.

Verlauf

Ohne nennenswerte Steigungen oder Abfahrten, aber doch mit abwechslungsreicher Geländestruktur verläuft die Loipe durch verschneite Flächen, teilweise am Waldrand entlang. Diese Loipe ist wegen der leichten Streckenführung mit nur wenigen kurzen und sanften Anstiegen und mit der Streckenlänge von 3 - 5 km eine perfekte Anfängerloipe.

  • Länge: 5.2 km
  • Hm: 25 m
  • Max: 1172 m
  • Min: 1158 m

Alpenbad (Klassisch, Skating)

5.3 km von 5.3 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

green

Charakteristik

Schlittenlanglauf Loipe: Eine landschaftlich sehr schön gelegene Loipe, speziell wegen der Streckenführung entlang der Leutascher Ache.

Verlauf

Für Anfänger geeignet, die Anschluss-Loipen sind aber nur sehr geübten Schlittenlangläufern zu empfehlen.

  • Länge: 5.3 km
  • Hm: 118 m
  • Max: 1158 m
  • Min: 1123 m

Gasse (Klassisch, Skating)

4.7 km von 4.7 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

green

Charakteristik

Schlittenlanglauf Loipe: Für Anfänger besonders geeignet und auch für Fortgeschrittene reizvoll.

Verlauf

Sehr sonnige Loipe, eher ruhig, lädt zum genussvollen Langlaufen ein.

  • Länge: 4.7 km
  • Hm: 84 m
  • Max: 1123 m
  • Min: 1093 m

Lehner (Klassisch, Skating)

1.9 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

  • Länge: 1.9 km
  • Hm: 18 m
  • Max: 1108 m
  • Min: 1090 m

Unterleutasch (Klassisch, Skating)

13.9 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

Charakteristik

Schlittenlanglauf Loipe: Mit sehr geringen Steigungen und Abfahrten.

Verlauf

Aber mit abwechslungsreicher Geländestruktur zieht die Loipe durch verschneite Flächen am Fuß der markanten Berge Ahrnspitze und Ahrnplattenspitze. Zumeist zwei klassische Spuren nebeneinander sorgen für flüssigen Langlauf, auch wenn viele Läufer unterwegs sind. Die Zahl der Langläufer auf dieser Loipe ist aber selten übermäßig hoch, sodass man sich voll auf das eindrucksvolle Naturerlebnis konzentrieren kann.

  • Länge: 13.9 km
  • Hm: 43 m
  • Max: 1094 m
  • Min: 1028 m

Mösern (Klassisch, Skating)

5.8 km von 5.8 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

green

  • Länge: 5.8 km
  • Hm: 60 m
  • Max: 1234 m
  • Min: 1181 m

Möserer See (Klassisch, Skating)

4.2 km von 4.2 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

green

  • Länge: 4.2 km
  • Hm: 213 m
  • Max: 1346 m
  • Min: 1231 m

Waldloipe (Klassisch, Skating)

3.2 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

Charakteristik

Mittelschwere Loipe für beide Stirichtungen.

Verlauf

Eine mittelschwere klassische & Skating Loipe durch den Wald.

  • Länge: 3.2 km
  • Hm: 85 m
  • Max: 1182 m
  • Min: 1124 m

Mösern Ortszentrum (Klassisch)

2.4 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

  • Länge: 2.4 km

Auland (Klassisch)

5.4 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

  • Länge: 5.4 km

Lottense (Klassisch, Skating)

6.3 km von 6.3 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

green

  • Länge: 6.3 km
  • Hm: 104 m
  • Max: 1330 m
  • Min: 1253 m

Skatingzentrum (Klassisch, Skating)

1.2 km von 1.2 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

green

  • Länge: 1.2 km

Katzenloch (Klassisch)

6.5 km von 6.5 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

green

  • Länge: 6.5 km

Panorama (Klassisch)

2.4 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

  • Länge: 2.4 km

Plaik (Klassisch, Skating)

4 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

Verlauf

Anfangs eine flache Loipe im Ortsteil Kirchplatzl hinterm Ruadlhof beginnt der Loipenanstieg.

  • Länge: 4 km
  • Hm: 33 m
  • Max: 1185 m
  • Min: 1154 m

Triendlsäge (Klassisch)

3.2 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

  • Länge: 3.2 km

WM 2019 (Klassisch, Skating)

8.4 km von 8.4 km
black

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

green

  • Länge: 8.4 km

Mundeknie (Klassisch, Skating)

3 km
black

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

Charakteristik

Anspruchsvolle Verbindung vom Leutascher Talboden nach Muggenmoos, rasante Abfahrt!

Verlauf

Anspruchsvolle Verbindung vom Leutascher Talboden nach Muggenmoos, rasante Abfahrt! Einstieg Rödlachparkplatz!

  • Länge: 3 km
  • Max: 1241 m
  • Min: 1163 m

Wildmoos (Klassisch, Skating)

7.7 km von 7.7 km
black

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

green

  • Länge: 7.7 km
  • Hm: 171 m
  • Max: 1307 m
  • Min: 1182 m

Neuleutasch (Klassisch, Skating)

6.1 km
black

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

  • Länge: 6.1 km
  • Hm: 122 m
  • Max: 1328 m
  • Min: 1199 m

Katzenkopf (Klassisch)

2.8 km
black

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

Charakteristik

Schwarze Loipe - sehr schwer

Verlauf

Eine schwere rein klassische Loipe mit Anschluß zur Kaserwaldloipe & zur Variante Wildmoos

  • Länge: 2.8 km

Kaserwald (Klassisch)

2 km von 2 km
black

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

green

  • Länge: 2 km

Bichlwald (Klassisch, Skating)

3.1 km von 3.1 km
black

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

green

  • Länge: 3.1 km

Interalpen (Klassisch, Skating)

5.2 km von 5.2 km
black

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

green

  • Länge: 5.2 km

Plaik (Klassisch, Skating)

5.8 km
black

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nich gespurt

gray

  • Länge: 5.8 km
  • Hm: 121 m
  • Max: 1257 m
  • Min: 1130 m

Langlaufschulen & Verleih

Cross Country Acadamy

Cross Country Acadamy

Klosterstraße 120

6100 Seefeld in Tirol

+43 (0)664/ 218 78 71

  • Material-Wachsworkshop
  • Biathlon
  • Skiroller Privat- und Gruppenkurse
Tiroler Schischule Seefeld

Tiroler Schischule Seefeld

Münchner Straße 142

A-6100 Seefeld

+43 (5212) 2412

  • Tagestouren
  • Biathlon Kurse
Skischule Leutasch

Skischule Leutasch

Leutasch 275b

A-6105 Leutasch-Weidach

+43 (5214) 6762

  • Wachskurse
  • Nordic Cruising Touren
  • Biathlon Kurse
Schneeschuhwandern in der Olympiaregion Seefeld

Wintersport in der Region

  • Wöchentlicher Tourenskiabend der Bergbahnen Rosshütte
  • Topmoderne Biathlonanlage im Nordischen Kompetenzzentrum Seefeld
  • 7 gut beschilderte Schneeschuhwanderwege
  • Natur- und Kunsteisbahn für die ganze Familie

Tourenski in der Olympiaregion Seefeld

Skitourengeher erwartet in der Olympiaregion Seefeld ein atemberaubender Rundblick über die einzigartige Bergwelt. Die Region bietet eine Vielzahl an Skitouren in allen Schwierigkeitsgraden. Ein besonderes Highlight ist der wöchentlich stattfindende Tourenskiabend der Bergbahnen Rosshütte.

Ausgebildete Bergführer sowie der Ausrüstungsverleih und Beratung in den Sportgeschäften gehören zu den Serviceleistungen der Region.

Biathlon in der Olympiaregion Seefeld

Biathlon Begeisterte finden auf einer der topmodernsten Biathlonanlagen Europas im Nordischen Kompetenzzentrum Seefeld 30 Kleinkaliber Schießstände sowie 5 weiter Schießstände für Luftdruckgewehre. Aufgrund des Snowfarming Konzepts können schon ab November Loipen zur Verfügung gestellt werden. Als Alternative wird eine neue, 3.6 Kilometer lange Rollerskistrecke, welche in Länge und Höhenmetern beliebig erweiterbar ist.

In der Cross Country Academy von Martin Tauber gibt es die Möglichkeit, Kurse zu buchen.

Schneeschuhwandern in der Olympiaregion Seefeld

Schneeschuhwanderer finden in der Olympiaregion Seefeld optimale Bedingungen vor. Zahlreiche gut beschilderte Wege führen hier durch die traumhafte Winterlandschaft der Tiroler Berge und bieten ein Urlaubserlebnis der besonderen Art.

Mittlere Touren:

  • S1 Brunschkopf
  • S2 Gschwandtkopf
  • S3 Hoohe Fluder
  • 24 Zur Rauthhütte
  • S5 Mühlberg
  • S6 Nederweg
  • S7 Birzlkapelle

Vor Ort stehen geprüfte Bergführer zur Verfügung, die geführte Gruppen-Schneeschuhwanderungen anbieten. Die Ausrüstung wird in den zahlreichen Sportgeschäften angeboten.

Eissport in der Olympiaregion Seefeld

Die Region stellt begeisterten Eisläufern eine Natur- sowie eine Kunsteisbahn in traumhafter Umgebung zur Verfügung. Für Einsteiger im Eisstockschießen wird sogar eine kostenlose Einschulung angeboten, welche gründliche Einweisungen, Regelkunde und Technik beinhaltet.

Örtliche Sportgeschäfte bieten die Ausrüstung zum Verleih an.

Events in der Region

© Cross Country Ski Holidays

47. Euroloppet Ganghofer- und Mini-Ganghoferlauf

04.03.2017 - 05.03.2017

Vier verschiedene Disziplinen stehen den Athleten zur Wahl: 20 km bzw. 42 km Skating und 25 km bzw. 50 km Klassisch. Zum zweiten Mal finden die klassischen Disziplinen (25 & 50 km) und der Mini-Ganghoferlauf am Samstag statt. Der Sonntag steht zur Gänze allen Skating Teilnehmern zur Verfügung. Anspruchsvolle Streckenführungen und besonders schöne Landschaftserlebnisse sind bei allen Distanzen immer inklusive. Beim Mini-Ganghoferlauf steht wieder jede Menge Spaß und Spannung vom Zwergerl bis zur Jugend an der Tagesordnung. Auch das Rahmenprogramm mit Wachsservice, Materialtests und kostenlosem Besuch in der Erlebniswelt Alpenbad Leutasch kann sich sehen lassen. Der Int. Ganghoferlauf Leutasch wird als Euroloppet-, Austrialoppet und FIS-Rennen ausgetragen.

Mehr Infos zum Event

Kontakt

Tourismusverband Seefeld

Klosterstraße 43
A-6100 Seefeld in Tirol -
T: +43 508 800
region@seefeld.com
http://www.seefeld.com/urlaub-tirol-langlauf