Salzburger Sportwelt

Cross Country Ski Holidays Land: Salzburger Sportwelt Österreich

Langlaufurlaub in der Salzburger SportweltNachtloipe im Salzburger LandWinterurlaub in SalzburgLanglaufen - Salzburger Sportwelt© Cross Country Ski Holidays© Cross Country Ski Holidays
Langlaufurlaub in der Salzburger Sportwelt

Highlights der Region

  • 260 Kilometer Langlaufloipen, Skatingloipen, Langlaufschulen und Servicestellen
  • Garantierte Schneesicherheit durch mehrere Höhenloipen
  • Tauernloipe: 63 Kilometer leichte bis mittelschwere Loipe durch die gesamte Salzburger Sportwelt

Langlaufurlaub in der Salzburger Sportwelt

37 leichte, mittlere und schwere Loipen, 260 bestens präparierte klassische Langlauf- und Skatingkilometer - das ist das weitläufige und gut ausgebaute Langlaufloipennetz durch die acht Orte der Salzburger Sportwelt. Ein Klassiker ist wohl die 63 Kilometer lange, leichte bis mittelschwere Tauernloipe, die sich durch die gesamte Region zieht und mit vielen weiteren Loipen verbunden ist.

Langlaufen in Altenmarkt-Zauchensee

Kostenlos und direkt auf der Loipe holen sich die Gäste in Altenmarkt-Zauchensee wichtige Tipps vom Langlauf-Profi. Der sogenannte „Flying Coach“ ist dienstags und donnerstags unterwegs, geht aber auch aktiv mit Ratschlägen und Material-Tipps auf die Gäste zu und empfiehlt ihnen gleich noch die schönsten Spuren in Altenmarkt-Zauchensee.

>> Langlauforte Altenmarkt-Zauchensee

Langlaufen in Radstadt

60 abwechslungsreiche, bestens beschilderte Langlaufkilometer finden Klassiker und Skater beim Langlaufen in Radstadt. Die Schwierigkeitsgrade reichen von ganz einfach bis hin zu sehr anspruchsvoll. Wer untertags noch nicht genug trainiert hat oder vielleicht etwas anderes am Programm hatte, kann beim „Kaswurm“ auch abends noch seine Runde ziehen.

>> Langlaufort Radstadt

Langlaufen in Filzmoos

Biathlon-Fans sind in Filzmoos besonders gut aufgehoben. Auf einer der sieben beschilderten Loipen, der Neubergerhof Sonnenloipe, kann man selbst ein Biathlongewehr in Händen halten und unter fachkundiger Anleitung von Manfred Nagl, ehemaliger Profi, auf die bekannten, kleinen, schwarzen Scheiben schießen.

>> Langlaufort Filzmoos

Biathlon in der Salzburger Sportwelt

Auf der Sonnenloipe des Neubergerhofs in Filzmoos sind Biathleten und solche die es noch werden wollen an der richtigen Adresse. Unter Anleitung von Langlaufprofi Manfred Nagl kannst Du hier Deine Zielsicherheit beweisen.

Skitouren in der Salzburger Sportwelt

Altenmarkt und Filzmoos gelten als ideale Ausgangspunkte für zahlreiche abwechslungsreiche Skitouren. Da das Skitourengehen auf der Piste nicht erlaubt ist, führen die Touren durch unberührte Natur, in der man die landschaftliche Schönheit der Region von ihrer eindrucksvollsten Seite erlebt.

Erfahrene Guides begleiten Dich auf Deinen Touren und sorgen für Deine Sicherheit. Die Ausrüstung kann in den Sportgeschäften vor Ort ausgeliehen werden.

Loipennetz Salzburger Sportwelt

Loipennetz Salzburger Sportwelt

Loipen

260km davon:
  • Skating 130 km
  • Flutlicht Loipen 3 km

Preise & Service

Informationen zu den Loipen Preisen erhalten Sie von den örtlichen Tourismusverbänden.

  • 60 km lange Tauernloipe
  • Flying Coach
  • Biathlon

Weitere Infos

  • Höhenmeter Loipen

    842 m - 1750 m

  • Höhenmeter Orte

    842 m - 1057 m

  • Wintersport-Saison

    Mitte Dezember - Ende März

Loipenbericht

Langlaufen in der Salzburger Sportwelt

Das weitläufige und gut ausgebaute Loipennetz der Salzburger Sportwelt bietet aktiven Wintersportlern 260 Kilometer gespurte Langlaufloipen zum klassischen Langlaufen sowie Skating. Die 60 Kilometer lange, leichte bis mittelschwere Tauernloipe zieht sich durch die gesamte Region und ist mit vielen weiteren Langlaufloipen der Salzburger Sportwelt verbunden. Mehrere Höhenloipen garantieren Schneesicherheit sowie eine lange Langlauf-Saison von Mitte Dezember bis Ende März.

Loipenbericht Salzburger Sportwelt

Region Klassisch Skating Höhenloipen
Anzahl Länge davon gespurt
Anzahl Länge davon gespurt
Anzahl Länge davon gespurt
Altenmarkt - Zauchensee - Radstadt
7 90.7 km 0 km
6 80.1 km 0 km
1 10.6 km 0 km
Filzmoos - Ski amade
0 45 km 0 km
9 45 km 0 km
3 14 km 0 km
Eben - Ski amade
1 15 km 0 km
1 15 km 0 km
0 0 km 0 km
St. Johann - Alpendorf - Ski amadé
3 14 km 0 km
3 14 km 0 km
1 3 km 0 km
Wagrain - Kleinarl - Ski amade
7 25.4 km 0 km
7 25.4 km 0 km
0 0 km 0 km
Flachau - Ski amade
3 40 km 0 km
3 40 km 0 km
0 0 km 0 km

Altenmarkt - Zauchensee - Radstadt

Tauernloipe (Klassisch, Skating)

62.9 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

63 km Länge

Verlauf

Die Tauernloipe erstreckt sich über flaches bis hügeliges Gelände und bietet über ihre 63 km Länge hinweg verschieden schwierige Teilstücke und ist abschnittsweise für jeden Läufer geeignet. Die Loipe verbindet sechs Orte der Salzburger Sportwelt miteinander und bietet somit viele Zustiegsmöglichkeiten. Alle regionalen Ortsloipen sind mit der Tauernloipe verbunden und es gibt zahlreiche Einkehrmöglichkeiten.

  • Länge: 62.9 km
  • Hm: 352 m
  • Max: 998 m
  • Min: 825 m

Übungsloipe (Klassisch, Skating)

2 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

Der Start der Übungsloipe befindet sich bei der Römerstraße, in der Nähe der Schule (Rosnerfeld). Sie führt über Wiesen und Felder Richtung Kellerdörfl, Schattauergasse und zurück zum Ausgangspunkt.

Verlauf

Die Loipe ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet und führt über Wiesen und Felder Richtung Kellerdörfl, Schattauergasse und zurück zum Ausgangspunkt.

  • Länge: 2 km
  • Max: 846 m
  • Min: 837 m

Thermenloipe (Klassisch, Skating)

3.7 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

Ortsloipe für Jedermann/ -frau, die zum nachträglichen Thermenbesuch einlädt.

Verlauf

Zuerst Langlaufen und dann in die Therme Amadé. DIe Loipe führt nahe dem Ort über flaches, einfaches Gelände und ist ideal für Einsteiger geeignet. Anschluss der Loipe nach Flachau und Eben.

  • Länge: 3.7 km
  • Max: 850 m
  • Min: 845 m

Hochbifangloipe (Klassisch, Skating)

6.1 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

Ideale Fortgeschrittenen Loipe in Nähe der Skischaukel Radstadt-Altenmarkt.

Verlauf

Von der Römerstraße in der Nähe der Schule führt die Loipe in Richtung Campingplatz, dann weiter neben dem Zauchbach Richung Eisenhof / Anichhof mit schönem Blick auf Altenmarkt und Umgebung vorbei an der Hochbifangbahn (Skischaukel Radstadt-Altenmarkt) und wieder zurück.

  • Länge: 6.1 km
  • Hm: 43 m
  • Max: 896 m
  • Min: 841 m

Ortsloipe (Klassisch, Skating)

4.1 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

Wunderschöne Loipe in klassischem und Skating Stil mit Blick auf den Dachstein. Für fortgeschrittene Läufer.

Verlauf

Die Langlaufrunde führt mit ca. 4 km Länge vorbei am Kellerdörfl in Richtung Eckwald, Ameisenberg und bietet herrliche Ausblicke auf Altenmarkt und das Massiv des Dachsteins. Am Rückweg fürht die Loipe vorbei am Hacklhof/ Palfenbauer und am Römerhof. Die Loipe eignet sich von ihrem Profil besonders für fortgeschrittene Langläufer.

  • Länge: 4.1 km
  • Hm: 33 m
  • Max: 887 m
  • Min: 837 m

Nachtloipe "Kaswurm* (Klassisch, Skating)

3 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

  • Länge: 3 km

Zauchenseeloipe (Klassisch, Höhenloipen)

21.1 km
black

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

Anspruchsvolle aber idyllische Loipe durch den Wald bis auf 1.350 m Seehöhe. Rückfahrt mit Bus möglich.

Verlauf

Die schneesichere Höhenloipe bis 1.350 m eignet sich ideal als Tagestour für Fortgeschrittene. Auf der anspruchsvollen Wald-Loipe können Sie die Ruhe, Stille und Natur genießen. Von Zauchensee aus haben Sie die Möglichkeit, mit dem Ski-Bus zurück zu fahren.

  • Länge: 21.1 km
  • Hm: 498 m
  • Max: 1362 m
  • Min: 841 m

Filzmoos - Ski amade

Papageno-Höhenloipe am Rossbrand (Klassisch, Skating, Höhenloipen)

11.4 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

Die schneesichere Papageno-Höhenloipe am Rossbrand auf 1.600 m Höhe zählt mit einer traumhaften Rundsicht zu den Highlights.

Verlauf

Mit der 6er-Kabinenbahn Papageno auf den Rossbrand. Links ist die Skihütte "Schörgi Alm". Von der Bergstation rechts, in mehreren Serpentinen bis zur Panoramakurve. Weiter hinauf bis zum Postfunkturm und durch den Wald mäßig steigend bis zum Verlassen der Loipe. Hinauf Richtung Radstädter Hütte (nicht bewirtschaftet) und zum Gipfelkreuz - Einkehrmöglichkeit gibt es bei der Karhütte. Faszinierender Rundblick! Einkehrmöglichkeiten: Skihütte Schörgi Alm und Karhütte. Erlebnispunkte: Der Rossbrand - einer der schönsten Aussichtsberge Österreichs: Niedere und Hohe Tauern, Großglockner, Sonnblick, Großvenediger, Hochkönig, Gosaukamm, Bischofsmütze, Dachsteinmassiv, Ennstal Gipfelkreuz. Winterzauber pur - nach Schneefall bei Schönwetter! *Papagenobahn Berg- & Talfahrt* Erwachsener € 11,60 Kind € 6,40 Langlaufgruppe ab 20 Personen Erwachsener € 10,50 Langlaufgruppe ab 20 Personen Kind € 5,80

  • Länge: 11.4 km
  • Hm: 205 m
  • Max: 1760 m
  • Min: 1581 m

Höhenloipe Rossbrand - Kleine Runde (Klassisch, Skating, Höhenloipen)

2 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

Höhenloipe am Rossbrand, die ideal für Anfänger geeignet ist.

Verlauf

Mit der 6er-Kabinenbahn Papageno auf den Rossbrand. Links ist die Skihütte "Schörgi Alm". Von der Bergstation rechts, ist der Einstieg in die kleine Rundloipe welche gut für Anfänger geeignet ist.

  • Länge: 2 km
  • Hm: 57 m
  • Max: 1586 m
  • Min: 1515 m

Verbindung Karhütte (Klassisch, Skating, Höhenloipen)

0.9 km
black

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

Schwerer kurzer Loipenabschnitt mit Gipfelbezwingung.

Verlauf

Mit der 6er-Kabinenbahn Papageno auf den Rossbrand. Links ist die Skihütte "Schörgi Alm". Von der Bergstation rechts, in mehreren Serpentinen bis zur Panoramakurve. Weiter hinauf bis zum Postfunkturm und durch den Wald mäßig steigend bis zum Verlassen der Loipe. Hinauf Richtung Radstädter Hütte (nicht bewirtschaftet) und zum Gipfelkreuz - Einkehrmöglichkeit gibt es bei der Karhütte. Faszinierender Rundblick! Einkehrmöglichkeiten: Skihütte Schörgi Alm und Karhütte. Erlebnispunkte: Der Rossbrand - einer der schönsten Aussichtsberge Österreichs: Niedere und Hohe Tauern, Großglockner, Sonnblick, Großvenediger, Hochkönig, Gosaukamm, Bischofsmütze, Dachsteinmassiv, Ennstal Gipfelkreuz. Winterzauber pur - nach Schneefall bei Schönwetter!

  • Länge: 0.9 km
  • Hm: 76 m
  • Max: 1759 m
  • Min: 1680 m

Nachtloipe Neuberg (Klassisch, Skating)

1.3 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

Einstieg in die beleuchtete Rund-Nachtloipe direkt beim Hotel Neubergerhof.

  • Länge: 1.3 km
  • Hm: 20 m
  • Max: 1050 m
  • Min: 1020 m

Sonnenloipe Neuberg (Klassisch, Skating)

4.4 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

Leichte, sonnige Loipe im klassischen und Skating Stil gespurt.

Verlauf

Bei der Talstation Geierberg Richtung Parkplatz Schwaigalmlift laufen, hier die Ski kurz abschnallen und bei der Talstation Schwaigalmlift in die Loipe wieder einsteigen. Loipe in sehr sonniger Lage.

  • Länge: 4.4 km
  • Hm: 50 m
  • Max: 1082 m
  • Min: 1026 m

Verbindung zur Sonnenloipe Neuberg (Klassisch, Skating)

4.5 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Verlauf

Sicherheits-Tipp: Bei der Mündung in den Güterweg Richlegg Ski ausziehen, zur Landesstrasse gehen, diese überqueren, bei der Talstation Geierberg Ski wieder anziehen! Empfohlene Laufrichtung: rechts (gegen den Uhrzeiger)

  • Länge: 4.5 km
  • Hm: 68 m
  • Max: 1065 m
  • Min: 968 m

Filzmoosloipe - Übermoos (Klassisch, Skating)

3.2 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

Leichte Runde im Talboden von Filzmoos.

Verlauf

Hinter dem Hotel Unterhof die flache Loipe parallel zur Landesstraße und Richtung Sonnenloipe Neuberg bis zum Sportplatz laufen. Über den Parkplatz der Doppelsesselbahn Mooslehen (Straße queren) bis zur Holzwurmhütte (Einkehrmöglichkeit). Danach weiter über die Langlaufloipe. Rückweg bis zum Sportplatz ist gleich oder den Anschluss Richtung Sonnenloipe Neuberg einsteigen. Bei der Mündung in den Güterweg Richlegg Ski ausziehen, zur Landesstraße gehen, diese überqueren und bei der Talstation Geierberg die Ski wieder anziehen.

  • Länge: 3.2 km
  • Hm: 16 m
  • Max: 1078 m
  • Min: 1057 m

Hinterwinklloipe (Klassisch, Skating)

4.5 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

Ruhig, landschaftlich sehr reizvolle Runde in mittlerer Schwierigkeit.

Verlauf

Ruhig, landschaftlich sehr reizvoll, herrliche Ausblicke auf Bischofsmütze und Gosaukamm. Vom Restaurant "S`Schmankerl" oder Hammerhof Richtung Wallehenhof und wieder retour.

  • Länge: 4.5 km
  • Hm: 113 m
  • Max: 1144 m
  • Min: 1057 m

Marcheggsattel Verbindungsloipe (Klassisch, Skating)

8.5 km
black

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

Schwere, da stes steigende Loipe hinauf zum Marcheggsattel. Verbindung Richtung Neuberg.

Verlauf

Ruhig, landschaftlich sehr reizvoll, herrliche Ausblicke auf Bischofsmütze und Gosaukamm. Vom Dorfplatz Richtung Mautstelle. Rechts weiter ca. 2 km Richtung Hofalmen. Bei der zweiten Brücke links stetig bergauf bis zum Marcheggsattel. Am Marcheggsattel links durch den Wald bis zum Wolflehenhof. Hier geht die Loipe hinunter Richtung Neuberg. Rechts hinauf geht es zum Neubergerhof und weiter zum Lettenhof. Links, hinunter, geht es zum Alpenhof. Achtung: Bitte links laufen, Vorsicht vor entgegenkommenden Winterwanderern!

  • Länge: 8.5 km
  • Hm: 207 m
  • Max: 1232 m
  • Min: 1030 m

Hachauloipe (Klassisch)

2.1 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

Einstiegsmöglichkeit beim Hotel-Gasthof Zeferer oder beim Schaidlhof. Kleine, klassische Rundkursloipe mit ca. 4 km.

Verlauf

Einstiegsmöglichkeit beim Hotel-Gasthof Zeferer oder beim Schaidlhof. Kleine, klassische Rundkursloipe mit ca. 4 km.

  • Länge: 2.1 km
  • Hm: 16 m
  • Max: 1142 m
  • Min: 1113 m

Eben - Ski amade

Ortsloipe Eben (Klassisch, Skating)

10 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

  • Länge: 10 km

Pöttlerloipe (Klassisch, Skating)

1 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

1,5 km lange Loipenrunde, Skating- und Klassikloipe mit Anschluss an die Tauernloipe (Strasse überqueren, Bahnuntergang).

  • Länge: 1 km
  • Hm: 9 m
  • Max: 875 m
  • Min: 855 m

St. Johann - Alpendorf - Ski amadé

Höhenloipe Obergaßalm (Klassisch, Skating, Höhenloipen)

2.5 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

Höhenloipe bei der Bergstation der Alpendorf Gondelbahn, nur mit der Gondelbahn erreichbar!

Verlauf

Die Höhenloipe ist mit der Alpendorf Gondelbahn erreichbar (täglich in Betrieb).

  • Länge: 2.5 km
  • Hm: 37 m
  • Max: 1569 m
  • Min: 1528 m

Loipe Alpendorf (Klassisch, Skating)

3.5 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

Loipe im Ober-Alpendorf im Bereich Ötzmooshof.

Verlauf

Loipe im Sankt Johanner Ortsteil Alpendorf, Ötzmooshof.

  • Länge: 3.5 km
  • Hm: 40 m
  • Max: 865 m
  • Min: 818 m

Loipe Plankenau (Klassisch, Skating)

8 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

Loipe im Tal.

Verlauf

Diese Loipe verläuft entlang der Salzach im Sankt Johanner Ortsteil Plankenaus über Wiesen und Felder.

  • Länge: 8 km
  • Hm: 39 m
  • Max: 605 m
  • Min: 570 m

Wagrain - Kleinarl - Ski amade

Wagrainer Loipe (Klassisch, Skating)

7 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

  • Länge: 7 km
  • Hm: 130 m
  • Max: 959 m
  • Min: 893 m

Moadörflloipe (Klassisch, Skating)

3 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

  • Länge: 3 km
  • Hm: 40 m
  • Max: 934 m
  • Min: 907 m

Verbindungsloipe Kirchboden (Klassisch, Skating)

0.9 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Verlauf

Verbindungsloipe Lehenriedel - Kirchboden ( Jugendhotel Markushof )

  • Länge: 0.9 km
  • Hm: 40 m
  • Max: 933 m
  • Min: 902 m

Übungsloipe Lehenriedl (Klassisch, Skating)

0.5 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Verlauf

Übungsloipe für Anfänger bestens geeignet

  • Länge: 0.5 km
  • Hm: 10 m
  • Max: 904 m
  • Min: 898 m

Wagrain - Kleinarl Loipe (Klassisch, Skating)

5.5 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

  • Länge: 5.5 km
  • Hm: 170 m
  • Max: 1007 m
  • Min: 910 m

Jägerseeloipe (Klassisch, Skating)

6.5 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

  • Länge: 6.5 km
  • Hm: 170 m
  • Max: 1119 m
  • Min: 1005 m

Ostloipe Kleinarl (Klassisch, Skating)

4 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

  • Länge: 4 km
  • Hm: 35 m
  • Max: 1078 m
  • Min: 1011 m

Flachau - Ski amade

Flachauwinkl Loipe (Klassisch, Skating)

19 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

Mittelschwere Langlaufloipe vom Ortszentrum Flachau zum Talschluss nach Flachauwinkl.

Verlauf

Die Flachauwinkl-Loipe beginnt bei der Talstation Achter Jet im Zentrum von Flachau mit Anschluss zur Tauernloipe. Leicht bergauf geht die Loipe vorbei am Star Jet, weiter zum Badesee Flachauwinkl, vorbei an der Talstation Flachauwinkl bis zum Talschlussbauer Jausenstation Schauphof in Flachauwinkl.

  • Länge: 19 km
  • Hm: 170 m
  • Max: 1052 m
  • Min: 886 m

Reitdorf Loipe (Klassisch, Skating)

3.5 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

Diese 3,5 km lange Rundloipe ist für Einsteiger sehr gut geeignet, weil sie keine Steigungen aufweist. Der Anschluss an die Tauernloipe ist an drei Stellen gegeben.

Verlauf

Die Reitdorf-Loipe ist als Rundloipe mit 3,5 km Länge für Einsteiger sehr gut geeignet, weil sie keinerlei Steigungen aufweist. Der Anschluss an die Tauernloipe ist an 3 Stellen gegeben. Man kann im Bereich Space-Jet Richtung Flachau-Wagrain abzweigen, beim Gasthof Reitdorferwirt in Richtung Schloss Höch und Eben und bei der Gemeindestraße in Richtung Flachau und Altenmarkt.

  • Länge: 3.5 km
  • Hm: 2 m
  • Max: 881 m
  • Min: 864 m

Schloss Höch Loipe (Klassisch, Skating)

2.1 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

Rundloipe beim Schloss Höch in Flachau / Reitdorf.

Verlauf

Mittelschwere Rundloipe mit eindrucksvollem Panorama vor dem Barockschloss Schloss Höch in Flachau/Reitdorf.

  • Länge: 2.1 km
  • Hm: 17 m
  • Max: 973 m
  • Min: 944 m

Verbindungsloipe Reitdorf - Tauernloipe (Klassisch, Skating)

1.6 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

Verbindungsloipe zwischen Reitdorf-Loipe und Tauernloipe Richtung Schloss Höch oder Eben.

  • Länge: 1.6 km
  • Hm: 13 m
  • Max: 888 m
  • Min: 866 m

Langlaufschulen & Verleih

Tri Alpin

Tri Alpin

Salzburger Straße 13

A-5550 Radtstadt

+43 (0)6452 – 20 194

Schischule Filzmoos

Schischule Filzmoos

Neuberg 130

5532 Filzmoos

+43 664 2200728

  • Langlaufschule
Skischule Flachau

Skischule Flachau

Hauptstr. 159

5542 Flachau

+43 6457 2180

  • Langlaufschule
  • Schneeschuhwandern
Sport 2000 Ledl

Sport 2000 Ledl

Filzmoos 34

5532 Filzmoos

+43 6453 8122

  • Verleih
Intersport Schneider

Intersport Schneider

Wagnergasse 4

5541 Altenmarkt

+43 6452 5479

  • Verleih
  • Service

Kontakt

Tourismusverband Radstadt


5550 - Radstadt
T: +43 6452 7472-0
info@radstadt.com
http://www.radstadt.com

Tourismusverband Filzmoos


5532 - Filzmoos
T: +43 6453 8235
info@filzmoos.at
http://www.filzmoos.at

Das sagt der Langlauf-Experte

Mario Seidl
ÖSV-Athlet der Nord. Kombinierer

Zu den schönsten Loipen in der Salzburger Sportwelt zählen die Thermenloipe oder die anspruchsvolle Hochbifangloipe mit faszinierendem Panorama in Altenmarkt-Zauchensee. Der digitale Routenplaner gibt Auskunft zu Schwierigkeitsgrad und Einkehrmöglichkeiten. Für eine Rast zwischendurch gibt es Ruhebänke entlang der Loipe.

Mario Seidl
ÖSV-Athlet der Nord. Kombinierer