Saalfelden Leogang

Cross Country Ski Holidays Land: Saalfelden Leogang Österreich

Langlaufurlaub in Salzburg © LolinLanglaufen in Saalfelden Leogang © Helmut BauerSchneeschuhwandern © LolinTourenski © LolinEislaufen © LolinSkimarathon Saalfelden LeogangLanglaufen in Saalfelden LeogangLanglauf Training SalzburgNachtloipe in Saalfelden LeogangWinterurlaub in Saalfelden LeogangLanglaufen in ÖsterreichLanglaufen in Salzburg
Langlaufurlaub in Salzburg © Lolin

Highlights der Region

  • Weltklasse-Rennloipe am Ritzensee 
  • ÖNORM Langlauf Beschilderung mit speziellem Leitsystem zur Tempo- und Pulskontrolle
  • Skispringen für Anfänger: Die Skisprungschule bei der Felix-Gottwald-Sprunganlage sorgt für den richtigen Absprung
  • Skimarathon Saalfelden am 3. und 4. Februar 2018

Langlaufurlaub im Salzburger Land

In Saalfelden Leogang hat sich in den letzen Jahren rund um den Langlauf-Sport viel getan. Einheimische und Gäste wählen aus 150 bestens gepflegten Loipen-Kilometern. Bei 18 verschiedenen Loipen ist für jeden Anspruch und Stil das Richtige dabei. Manche Routen führen bis in die Nachbarorte Maria Alm, Maishofen oder in die Biathlon Weltcup-Metropole Hochfilzen.

Langlaufangebot in Saalfelden Leogang

Ideal zum Langlaufen für Anfänger und Genießer sind die Ramseiderloipe in Saalfelden, die Saalach Loipe oder auch die Ecking Langlaufloipe in Leogang. Alle drei führen durch flaches, recht einfaches Gelände. Wer lieber abwechslungsreichere, wellige Loipen mag, fühlt sich auf dem Rundkurs Dorfheim-Lenzing wohl.

Langlaufen in Saalfelden Leogang

Damit jeder seine ideale Langlaufloipe findet, wurde Saalfelden Leogang als erste Langlaufregion Salzburgs mit einer neuen ÖNORM Langlauf-Loipen-Beschilderung ausgestattet. Aber auch abseits der Loipen werden Langläufer optimal betreut, sei es in den Servicestellen oder den Langlaufschulen - hier werden nicht nur Techniktipps gegeben, sondern auch die passende Ausrüstung zum Verleih angeboten. 

Biathlon in Saalfelden Leogang

Biathleten sind in Saalfelden Leogang bestens aufgehoben. Im Langlaufzentrum Ritzensee findet man eine gute Infrastruktur und optimale Trainingsbedingungen unter fachkundiger Anleitung. Schnupperkurse werden hier von der Langlaufschule Nordic Academy Saalfelden angeboten.

Skitouren in Saalfelden Leogang

Skitourengeher erwartet in Saalfelden Leogang ein besonders abwechslungsreiches Tourengebiet. Die sanften Grasberge, aber auch die Leoganger Steinberge und das Steinerne Meer bieten Sportlern optimale Bedingungen und unterschiedlichste Touren in allen Schwierigkeitsstufen.

Loipennetz Saalfelden Leogang

Loipennetz Saalfelden Leogang

Loipen

150km davon:
  • Skating 50 km
  • Flutlicht Loipen 4.7 km
  • Beschneite Loipen 3.5 km

Preise & Service

Alle Loipen sind kostenlos befahrbar.

  • ÖNORM Loipen-Beschilderung
  • Biathlon
  • Langlaufzentrum Ritzensee
  • Fun & Snow Park

Weitere Infos

  • Höhenmeter Loipen

    756 m - 1000 m

  • Höhenmeter Orte

    756 m - 786 m

  • Wintersport-Saison

    Anfang Dezember - Ende März

Loipenbericht

Langlaufen in Saalfelden Leogang

Gut 150 Kilometer misst das Loipennetz der Region, die als erste in Salzburg mit der neuen ÖNORM Langlauf-Loipen-Beschilderung ausgestattet wurde. Das weitläufige Netz der Doppel- und Skatingspuren wird täglich sorgfältig gepflegt und lässt Langlaufherzen höher schlagen. Die unterschiedlichsten Schwierigkeitsgrade der 18 Loipen decken alle Ansprüche der Langläufer ab. Zu den anspruchsvollsten Langlaufloipen zählt mit Sicherheit die WM-Loipe am Ritzensee. Durch die zahlreichen Anschlussloipen in die Nachbarorte Maria Alm, Maishofen oder zur Biathlon-Weltcup-Metropole Hochfilzen wird der Aktionsradius erheblich erweitert.

Loipenbericht Saalfelden Leogang

Region Klassisch Skating Höhenloipen
Anzahl Länge davon gespurt
Anzahl Länge davon gespurt
Anzahl Länge davon gespurt
Saalfelden - Leogang
22 106.6 km 0 km
22 106.6 km 0 km
0 0 km 0 km

Saalfelden - Leogang

Höhenloipe Grießen (Klassisch, Skating, Höhenloipen)

9.5 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

Kostenpflichtige Loipe

Verlauf

9 km (mittelschwer): Kostenpflichtig ab Hochfilzen! Der Einstieg in diese Loipe befindet sich gegenüber vom Gasthof Tödlingwirt in Grießen. Durch die Seehöhe von 1.000 m erfreut sich diese Loipe auch im Frühjahr großer Beliebtheit, anfangs leicht ansteigend bis zum Paß Grießen und dann relativ flach bis an die Gemeindegrenze von Leogang. Verbindungsloipe nach Hochfilzen. (Benützungskarten sind beim Tourismusverband Hochfilzen).

  • Länge: 9.5 km
  • Hm: 151 m
  • Max: 1033 m
  • Min: 960 m

Loipe Ecking (Klassisch, Skating)

6.9 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

Talloipe in flachem Gelände, gerade für Langlaufanfänger sehr gut geeignet, welche aber auch den sportlich anspruchsvollen Langläufer in das Pinzgauer Loipennetz führt.

Verlauf

6,4 km bzw. 4,5 km (leicht): Start und Ziel dieser Loipe befinden sich beim Wachterwirt in Rosental. Diese Loipe ist besonders für Anfänger geeignet, es gibt aber auch die Möglichkeit in das weitläufige Pinzgauer Loipennetz einzusteigen. Anschluß nach Saalfelden, Maria Alm, Maishofen und bis nach Zell am See (150 km Loipen). Ein Teil dieser Loipe ist täglich bis 22 Uhr beleuchtet und bietet somit die Möglichkeit auch am Abend unter klarem Sternenhimmel den Sport zu genießen.

  • Länge: 6.9 km
  • Max: 757 m
  • Min: 731 m

Loipe Sinning (Klassisch, Skating)

4.8 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Verlauf

5 km (mittelschwer): Start und Ziel dieser Loipe befinden sich beim Wachterwirt in Rosental. Die Loipe verläuft entlang der Leoganger Ache bis nach Otting, nach einem schlaufenförmigen Anstieg geht es wieder retour in Richtung Rosental.

  • Länge: 4.8 km
  • Hm: 15 m
  • Max: 777 m
  • Min: 755 m

Nachtloipe Leogang Rosental (Klassisch, Skating)

1.7 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

Loipe beim Wachterwirt in Rosental.

Verlauf

Start und Ziel dieser Loipe befinden sich beim Wachterwirt in Rosental. Die Loipe verläuft entlang der Leoganger Ache bis zum Trainingsstadion der Leoganger Biathleten. Hier läuft man eine Schleife um dann wieder retour zum Startpunkt zu gelangen.

  • Länge: 1.7 km
  • Hm: 4 m
  • Max: 771 m
  • Min: 757 m

Rennloipen der Weltklasse (Klassisch, Skating)

4.7 km
black

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

(Junioren WM 88 und 99, Militär WM 2000, Weltcups) 5 km und 7,5 km, schwer, ständig wechselndes, stark kupiertes Gelände. Teils im Wald angelegte Skatingstrecke über die ganze Distanz für Training und Wettkampf. Start und Ziel im Langlaufstadion Ritzensee. Bechneiungsanlage.

Verlauf

Rennloipen der Weltklasse - Junioren WM 88 und 99, Militär WM 2000, Weltcups 2,4km, 5km und 7,5km schwer, ständig wechselndes, stark kupiertes Gelände. Teils im Wald angelegte Skatingstrecke über die ganze Distanz für Training und Wettkampf. Start und Ziel im Langlaufstadion Ritzensee. Beschneiungsanlage.

  • Länge: 4.7 km
  • Hm: 38 m
  • Max: 814 m
  • Min: 766 m

Flutlicht Loipe Ritzensee (Klassisch, Skating)

1.8 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

2,5 km, leicht bis mittel, täglich bis 22:00 Uhr beleuchtet

  • Länge: 1.8 km
  • Hm: 10 m
  • Max: 788 m
  • Min: 767 m

Flutlicht Loipe Bsuch

1.2 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

1,5 km, leicht, täglich bis 22:00 Uhr beleuchtet.

  • Länge: 1.2 km
  • Max: 746 m
  • Min: 741 m

Kollingwald-Loipe

4.9 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

5 km, mittel, ab Langlaufzentrum Ritzensee im freien Gelände nach Unter- und Oberhasling und zurück. Abwechslungsreich, Anschluß Haid und Maishofen.

Verlauf

Kollingwald Loipe, 5km, mittel. Ab Langlaufzentrum Ritzensee im freien Gelände nach Unter- und Oberhasling und zurück. Abwechslungsreich, Anschluss Haid und Maishofen.

  • Länge: 4.9 km
  • Hm: 38 m
  • Max: 808 m
  • Min: 758 m

Haider-Loipe

2.7 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

3 km, leicht, mit Anschluss nach Maishofen und Lenzing

  • Länge: 2.7 km
  • Hm: 72 m
  • Max: 803 m
  • Min: 725 m

Klingler-Loipe (Klassisch, Skating)

2.1 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

3 km, mittel, Verlängerung der Ramseider Loipe mit Anschluss nach Maria Alm

  • Länge: 2.1 km

Ramseider-Loipe

5.4 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

5 km, leicht, ab dem Langlaufzentrum in Richtung Maria Alm. Leichtes, freies Gelände. Übungsgebiet der Langlaufschule.

  • Länge: 5.4 km

Schneggen-Loipe

3.5 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

3 km, leicht bis mittel, ab dem Langlaufzentrum. Tennishlle. Anschluß Pabing.

Verlauf

Schnegg Loipe: 3km, leicht bis mittel, ab dem Langlaufzentrum, Tennishalle. Anschluss Pabing.

  • Länge: 3.5 km
  • Hm: 20 m
  • Max: 793 m
  • Min: 758 m

Bürgerau Loipe

3.5 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

3 km, mittel, Verbindungsloipe zur Schneggen Loipe und den Loipen Pabing, Marzon und Lenzing.

  • Länge: 3.5 km

Loipe Pabing - Marzon - Lenzing (Klassisch, Skating)

6.8 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

10 km, mittel. Ab Anschluß Bürgerau leicht abfallend über freies welliges Gelände mit Anschluß an die Loipe Lenzing bzw. zum Hotel Gut Brandlhof.

Verlauf

Loipe Pabing - Marzon - Lenzing: 6 km, mittel. Ab Anschluss Bürgerau leicht abfallend über freies, welliges Gelände mit Anschluss an die Loipe Lenzing bzw. zum Hotel Gut Brandlhof.

  • Länge: 6.8 km
  • Hm: 37 m
  • Max: 761 m
  • Min: 711 m

Loipe Dorfheim

7.5 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

7 km, mittel, abwechslungsreiches und welliges Gelände. Einstieg unmittelbar am Ortsrand (Parkplatz Interspar). Anschluss nach Pabing, Marzon und Lenzing.

  • Länge: 7.5 km
  • Hm: 7 m
  • Max: 732 m
  • Min: 710 m

Loipe Dorfheim - Lenzing

6.3 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

6 km, zwischen Dorfheim, Lenzing und der Feuerwehrzentrale

  • Länge: 6.3 km

Loipen Lenzing (Klassisch, Skating)

11.4 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

10 km, leicht, mit Anschluß nach Leogang. Freies, flaches Gelände.

Verlauf

Loipen Lenzing: 10km, leicht, mit Anschluss nach Leogang. Freies, flaches Gelände.

  • Länge: 11.4 km
  • Hm: 13 m
  • Max: 740 m
  • Min: 709 m

Saalach-Loipe (Klassisch, Skating)

5.8 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

8 km, leicht, Verbindungsloipe Lenzing-Haid-Kollingwald und zum Anschluß Maishofen. Meist entlang der Saalach in flachem Gelände.

Verlauf

Saalach Loipe: 8km, leicht, Verbindungsloipe Lenzing - Haid - Kollingwald und zum Anschluss Maishofen. Meist entlang der Saalach in flachem Gelände.

  • Länge: 5.8 km
  • Hm: 3 m
  • Max: 725 m
  • Min: 718 m

Loipe Brandlhof (Klassisch, Skating)

6.4 km
blue

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

10 km, leicht in flachem Gelände. Verbindung Lenzing zum Brandlhof

Verlauf

Loipe Brandlhof: 10km, leicht, in flachem Gelände, Verbindung Lenzing zum Brandlhof.

  • Länge: 6.4 km
  • Hm: 37 m
  • Max: 727 m
  • Min: 696 m

Gerlinger Loipe

6.4 km
red

Blaue Loipen
Für Genuss-Langläufer, das Landschafts- und Naturerlebnis steht im Vordergrund. Loipen hauptsächlich flach.

Rote Loipen
Für gut trainierte Hobby-Langläufer, die extreme Anstrengung eher meiden.

Schwarze Loipen
Für Leistungssportler, mit starken Anstiegen

gespurt

nicht gespurt

gray

Charakteristik

7 km, mittel, Anschluss Maishofen

Verlauf

Gerlinger Loipe: 3,5 - 7 km, mittel, Anschluss nach Maishofen.

  • Länge: 6.4 km
  • Hm: 20 m
  • Max: 769 m
  • Min: 734 m

Langlaufschulen & Verleih

Sport Grossegger

Sport Grossegger

Bsuch 97

5760 Saalfelden

43 (0 )6582/73053

  • Biathlon
Sport 2000 Simon

Sport 2000 Simon

Leoganger Straße 23

5760 Saalfelden

+43 6582 70488

  • Verleih

Events in der Region

© Cross Country Ski Holidays

Skimarathon Saalfelden

03.02.2018 - 04.02.2018

Der Langlaufmarathon ist ein im modernen Skating-Stil ausgetragener Wettkampf und führt durch die schönsten Gegenden rund um Leogang und Saalfelden. Nach dem Motto „Dabei sein ist alles“ kann jeder mitmachen, der Freude am Langlauf hat. Wem die klassische Marathonstrecke von rund 42 km zu lang ist, kann 21 km wählen.

 Am Vortag, 04.02.2017 können alle langlaufbegeisterten Kinder beim Mini Skimarathon mitmachen.

03.02.2018 - Mini Skimarathon
04.02.2018 - Skimarathon

Das Wochenende vom 03. bis 04. Februar 2018 steht wieder ganz im Zeichen des Langlaufsports.

Heute zählt dieser sportliche Event zu den sieben großen Austria Loppet Langlaufveranstaltungen – einer Werbegemeinschaft bekannter österreichischer Volkslangläufe, bei dem sich die Teilnehmer um den begehrten Titel "Austria Loppet-Finisher" matchen.

Mehr Infos zum Event
© Cross Country Ski Holidays

Asitz Skitour Race

05.01.2018 - 05.01.2018

Gestartet wird bei der Steinbergbahn Talstation in Leogang. Je nach Können und Altersklasse kann man sich zwischen 4 Gruppen entscheiden: 

  • Vertical = 400 Höhenmeter und ca.2.5 Km   
  • Vertical = 1000 Höhenmeter und ca 5.0 Km 
  • Individual = 1400 Höhenmeter ca.10 Km   (mit Abfahrt)
  • Funklasse = ohne Zeitnehmung = Vertical 1000Höhenmeter

Das Ziel ist bei der Bergstation der Asitz Gondelbahn und der Bergstation der Steinbergbahn und 
somit für Zuschauer ideal erreichbar.

Mehr Infos zum Event

Kontakt

Saalfelden Leogang

Mittergasse 21a
5760 - Saalfelden
T: +43 6582 70660
info@saalfelden-leogang.com
http://www.saalfelden-leogang.com

Das sagt der Langlauf-Experte

Bernhard Tritscher
Österr. Skilangläufer - SK Saalfelden

Durch meinen Sport als Profi-Langläufer komme ich viel in der Welt herum und sehe viele verschiedene Langlaufgebiete. Dennoch komme ich immer wieder sehr gerne nach Hause und trainiere am liebsten in Saalfelden. Hier habe ich die besten Möglichkeiten mein Training zu absolvieren. Egal ob ein hartes Training auf der Ritzenseeloipe oder einfach nur mal die Natur genießen auf den unzähligen Loipen rund um Saalfelden. Vom Profi Langläufer bis hin zum blutigen Anfänger findet hier jeder die optimale Strecke.

Bernhard Tritscher
Österr. Skilangläufer - SK Saalfelden